nach dieser Erde

1: Engel brachten frohe Kunde aus dem Himmel von ganz wait

    schallt ees auch in unsre Runde, es war schon wieder Wheinachtszeit.

ll: Gloo-oooo-oh-oooo-oh-oooo-ooriaa, in excelsis Deo :ll

2. Engel brachten frohe Kunde aus dem Himmel von ganz weit

    schallt es auch in unsre Runde, doch wir haben keine Zeit.

ll: Die Gloo-oooo-oh-oooo-oh-ocke, die schlägt uns unsre Stuunde. :ll

3. Ein Englein fliegt zu Gott dem Heerrn (Hans Scheibner)

   ringt vohr Schreck nochmal nach Luft: die erdee Herr,

   Dein schöner Steärn (Knall) hat siich grade selbst verpufft. 

Da läächeelt Gohooooohooooohoott, das macht doch nichts,

das merkt doch keiner. Da iiiiihiiiiihiiiiiist doch keiner mehr, der noch was merkt ?


 

H.. (Melodie. wie: By the waters of Babylon von Don McLean )

    Nach dieser Erde, da wäre keine, die uns Menschen Leben gäbe,

darum Menschen achtet und trachtet, dass sie am Leben bleibt !

Wem denn wäre sie sie ein Denkmal, wenn sie tot die Sonn umkreist. "